Es ist Sonntagmorgen, das Wetter ist schön. Ich habe Lust zu fotografieren, für den Tag jedoch kein Shooting geplant. Das finde ich doof. Richtig doof.

Doch zum Glück gibt’s Instagram. Also erstelle ich dort kurz eine Story und frage in dieser, ob jemand spontan Zeit für und Lust auf ein Shooting hat. Wenige Stunden später stehe ich mit Janina an der Forstbaumschule – der Sonntag ist gerettet. Nicht nur, weil ich endlich mal wieder Porträts an der frischen Luft fotografieren kann, sondern insbesondere, weil Janina ein sehr angenehmer Mensch ist.

Es ist Sonntagabend, die Sonne ist untergegangen. Ich habe fotografiert, geschaukelt und eine heiße Schokolade mit Sahne getrunken. Ich bin zufrieden. Richtig zufrieden.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Ich mag spontane Shootings! Und falls auch du spontane Shootings magst, folge mir gerne bei Instagram und achte dort auf meine Stories – es wird sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich spontan ein Model für ein Shooting suche …