So, bevor ich euch hier demnächst (hoffentlich, die Paare müssen natürlich zustimmen) ein paar Hochzeitsfotos zeigen darf, möchte ich flugs noch die letzten Porträts raushauen, die im Mai und Juni entstanden sind.

Los geht’s mit den Fotos von Marike, der wohl mit Abstand verplantesten Person, die ich bislang kennenlernen mus durfte. 😀 Dass sie so verplant ist, ist dann auch tatsächlich der Grund dafür, dass ich die Fotos erst heute zeige. Normalerweise treiben mich verplante Menschen ja recht schnell in den Wahnsinn, aber Marike schafft es irgendwie, ihre Verplantheit auch noch sympathisch rüberzubringen. Fragt mich bitte nicht, wie sie das macht. Eventuell hat es damit zu tun, dass Marike mit „Donnie Darko“ als Lieblingsfilm einen fantastischen Filmgeschmack beweist – und mal unter uns: Menschen, die „Donnie Darko“ mögen, sind tolle Menschen. Isso. Vielleicht werde ich im Alter aber auch einfach nur entspannter. Wer weiß das schon so genau … 😀

So, genug gelabert: Hier nun endlich die Fotos!