Der von mir sehr geschätzte Fotograf Andreas Jorns sagte mal, dass es einfacher sei, ein Model zu finden, das sich für Fotos auszieht, als eines, das sich ungeschminkt fotografieren lässt. Und da ist vermutlich etwas Wahres dran.

Dementsprechend bin ich sehr dankbar, dass Anna-Lena sich genau dazu bereit erklärt hat: sich ungeschminkt von mir fotografieren zu lassen. Und das liegt keinesfalls daran, dass Anna-Lena nicht in der Lage wäre sich zu schminken. Ganz im Gegenteil, Anna-Lena beherrscht sogar die Kunst des Bodypainting. Wer sich davon überzeugen möchte, darf gerne mal auf ihrer Seite Stachellyart vorbeischauen.

Umso mehr freue ich mich, dass Anna-Lena auf wirklich jegliches Make-up verzichtet hat – und mich mit den folgenden Fotos in meiner Meinung bestärkt, dass Natürlichkeit immer noch die schönste Form von Schönheit ist!