In einem normalen Jahr würde jetzt so langsam die Hochzeitssaison starten, doch in diesem Jahr ist aus den bekannten Gründen so ziemlich nichts normal. Viele Hochzeiten werden nur im kleinen Rahmen stattfinden oder direkt verschoben werden – und ich gebe zu, gerade sehr froh darüber zu sein, dass ich über ein geregeltes Einkommen verfüge und nicht von der Fotografie leben muss. Ganz ehrlich: Ich drücke allen Fotografinnen und Fotografen (allen anderen natürlich auch) da draußen die Daumen, dass sie diese Phase einigermaßen überstehen!

Aber darum soll es heute gar nicht gehen. Heute soll es um Amelie und Sven gehen, deren Hochzeit ich letztes Jahr begleiten durfte. Los ging’s mit dem Getting Ready der Braut im OUTFIT Kiel, von wo aus es weiter ans Meer ging – geheiratet wurde nämlich direkt am Strand im wunderschönen Stein. Und auch wenn die erhoffte Möwen-Attacke auf das Fischbrötchen-Buffet leider ausblieb, so war dies doch ein Tag, den ich definitiv in bester Erinnerung behalten werde. 😉

Die letzten beiden Fotos sind übrigens im Haus von Amelie und Sven entstanden, welches die beiden zu der Zeit gerade renovierten. Den Abstecher dorthin wollte ich mir natürlich nicht nehmen lassen … 🙂

Noch mal vielen Dank, dass ich euch an diesem Tag begleiten durfte!