Da ich die letzten Wochen beruflich ein wenig unter Strom stand, nach Feierabend nur noch vom Arbeitszimmer auf die Couch den Heimtrainer wechseln wollte und mich absolut nicht dazu aufraffen konnte, länger als nötig am Computer zu sitzen, gab’s hier im Blog mal wieder eine zweiwöchige Pause – aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben!

Vom ersten und letzten abgesehen, sind die folgenden Fotos von Mandy auf meiner inzwischen angeblich „legendären“ Fensterbank entstanden. Ich selbst würde sie natürlich nie so bezeichnen, aber dem einen oder anderen Model ist dieser Begriff tatsächlich so rausgerutscht. Manchmal habe ich das Gefühl, die Frauen kommen nur wegen meiner Fensterbank zu mir – dabei habe ich als Fotograf doch so viel mehr zu bieten! Eine gute Kamera zum Beispiel!

Davon habe ich mir in den letzten Monaten übrigens gleich zwei neue gekauft. Das jedoch ist ein Thema für einen anderen Blogbeitrag, den ich mir fürs nächste Jahr vorgenommen habe. Heute möchte ich mich eher kurz fassen, denn wenn ich ehrlich bin, höre ich auch schon wieder die Couch den Heimtrainer nach mir rufen. Ich geb’s zu: Der Stress der letzten Wochen wirkt noch ein wenig nach …

In diesem Sinne: Lasst ihr euch bitte nicht auch noch (oder zumindest nur möglichst wenig) stressen und habt ein schönes Wochenende!