01.2024 | Annemarie

Gerade mal 20 Tage nach dem letzten Beitrag gibt’s heute auch schon den nächsten – oder anders formuliert: Nun geht’s hier aber rund! Und weil ich diesen schönen Moment nicht ruinieren und unnötig in die Länge ziehen möchte, verzichte ich heute auf viele Worte und zeige euch stattdessen direkt die Fotos von der lieben Annemarie:

01.2024 | Pia

Je älter man wird, desto schneller verfliegt die Zeit. Wir alle kennen diesen Spruch. Und ich befürchte, in ihm steckt ein Funken Wahrheit, denn wie kann es sonst sein, dass wir bereits Mitte April haben, obwohl ich euch hier im Blog doch eben erst einen guten Rutsch ins neue Jahr gewünscht habe? Sehr mysteriös. Mulder! Scully! Übernehmen Sie!

Während wir darauf warten, dass die beiden dieses Rätsel lösen, zeige ich euch einfach mal ein paar Fotos von der lieben Pia, die im Januar bei mir zu Hause entstanden sind. Nachdem ich 2022 und 2023 fast ausschließlich mit meinem Olympus-System fotografiert hatte, hieß es im Januar mal wieder back to the roots. Die Fotos sind dementsprechend mit meiner inzwischen rund neun Jahre alten Sony A99 entstanden. Und weil ich Lust hatte, mir die Fotos auch mal wieder richtig zu „erarbeiten“, habe ich komplett manuell belichtet und fokussiert. Ja, die ganzen Automatiken, die in modernen Kameras stecken, sind unheimlich praktisch, aber zumindest mir geht es so, dass ich mich über ein gelungenes Foto gleich doppelt freue, wenn ich weiß, dass nicht die Kamera die meiste Arbeit erledigt hat, sondern ich. Solche Fotos fühlen sich einfach … verdienter an. Ihr versteht hoffentlich, was ich meine.

So, genug geschwafelt. Hier nun die versprochenen Fotos:

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner