Dass ich im August die Hochzeit von Svea und Stephen fotografieren durfte, wisst ihr bereits. Was ihr nicht wisst, ist, dass ich im selben Monat auch die Hochzeit von Hanna und Sebastian begleiten durfte. Na gut, jetzt wisst ihr es natürlich schon. Egal. Um genau zu sein, durfte ich die Hochzeit von Hanna und Sebastian nicht nur im selben Monat, sondern sogar am selben Wochenende begleiten. Und um ganz genau zu sein, sogar am selben Tag.

Moment, zwei Hochzeiten an einem Tag? Ja, genau!

Der Zufall wollte es nämlich so, dass beide Paare am selben Wochenende in Rendsburg heirateten. Svea und Stephen kirchlich am Freitag, Hanna und Sebastian kirchlich am Samstag. Da die standesamtliche Trauung von Hanna und Sebastian am Freitag stattfand und die beiden wussten, dass ich an dem Tag eh vor Ort sein würde, fragten sie mich kurzerhand, ob ich sie nicht auch bei der standesamtlichen Trauung begleiten könnte. Und so kam es, dass ich den Freitagvormittag mit Hanna und Sebastian im Standesamt verbrachte, den Nachmittag dann keine 50 Meter entfernt mit Svea und Stephen in der Kirche und den Samstagnachmittag dann wieder Hanna und Sebastian vor meiner Kamera hatte. So ein volles Programm hatte ich auch noch nie – aber wie heißt es so schön: Einmal ist immer das erste Mal!

Auch hier bleibt mir einmal mehr nur, mich bei dem Brautpaar Hanna und Sebastian für die schönen, emotionalen und lustigen Stunden zu bedanken! Ich wünsche euch alles Gute für eure weitere Zukunft!